Welpennothilfe e.V.

Hotline: 0171-6896262

  • Wir brauchen Pflegestellen!

  • Hunde

  • Jungtiere – sonstige

     

  • Special

  • Rechte an Bildern & Beiträgen

    Wer ein Foto oder einen Beitrag an den Welpennothilfe e.V. schickt, erklärt, sämtliche Rechte hieran zu besitzen und überträgt dem Welpennothilfe e.V. alle Rechte zur Veröffentlichung in allen Medien, zur Bearbeitung, Archivierung und Weiterveräußerung.
  • Meta

  • Archive

Berlin-Brandenburger Hunde-Hundestammtisch

Erstellt von Claudia am Dienstag 21. April 2015

Neu: Berlin-Brandenburger Hunde-Stammtisch (by feel4dogs)

Jeden letzten Freitag im Monat ab 18:30 Uhr treffen sich fortan Berlin-Brandenburger Hundefreunde zum gegenseitigen Austausch. Natürlich MIT Bello, denn die Location wurde bewusst so gewählt, dass die Hunde im öffentlichen Auslaufgebiet an der Onkel-Tom-Strasse in Berlin noch einmal Gas geben können, ehe Herrchen und Frauchen sich gemütlich bei der Weinschorle oder der Berliner Weiße austauschen. Welche Hundebürste kämmt das meiste Winterfell aus? Was haltet ihr von der Futtermarke XYZ? Habt ihr schon von dem Hundeverbot in Schlachtensee gehört? Was macht ihr eigentlich, wenn Euer pubertärer vierbeiniger Bengel einfach nicht zurückkommen will? … Diskutiert werden kann alles. Es ist ein Ort des Austausches und des freundlichen Miteinanders.

Initiatorin und Veranstalterin ist feel4dogs, die gerne fachlich in dieser Runde ihren „Senf“ dazu gibt ;-).

Bereits diesen Freitag, den 24. April 2015 geht’s los. Teilnehmende, die noch etwas laufen wollen, treffen sich zu 17:45 Uhr direkt an der Rodelhütte. Für uns ist dann im hinteren Teil des Cafes Rodelhütte ab 18:30 Uhr ein Tisch reserviert.

Hier die Anschrift: Cafe Rodelhütte, Onkel-Tom-Straße 167, 14169 Berlin.

Alle Freunde, Mitglieder, ehemalige Pflegestellen oder Familien ehemaliger Welpennothilfe-Fellchen sind herzlichst eingeladen.

Eure Claudia Hauer

(www.feel4dogs.de)

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Ehemals aktives Mitglied plötzlich verstorben

Erstellt von Claudia am Dienstag 7. April 2015

Vor kurzem erreichte uns die Nachricht über den Tod von Julianna, die viele Jahre sehr aktiv die Arbeit, insbesondere die Vorstandsarbeit, unterstützte.

Wir alle sind tief bestürzt. Wer sich von Julianna noch einmal verabschieden möchte, der sei herzlich zur Beerdigung eingeladen:

Freitag, den 10. April 2015 um 12 Uhr, St. Hedwig Friedhof in Berlin-Hohenschönhausen in der Konrad-Wolf-Str. 30-32 in 13055 Berlin statt.

Anschließend gibt es eine kleine Kaffee-Runde am Auto. (Jeder bringt was mit!)

Claudia Hauer

1005_julianna

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Raum Berlin: Yuki gesucht!!!!!!!!!!!!!

Erstellt von Claudia am Dienstag 7. April 2015

Unser Erdmännchen wurde bei der Vermittlung von Yuki, ihrer Hündin, betrogen! Dringend wird nun Yuki im Raum Berlin gesucht. Wer kann Hinweise geben oder weiss etwas über den Verbleib von Yuki?

11133757_1076784875670765_115222348241587852_n 11150438_1076786005670652_3942034123110261291_n

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Ehemaliges Notfellchen „Swen“ sucht neues Zuhause

Erstellt von Claudia am Dienstag 7. April 2015

Hinweise zum Hund:

•    Er soll auf jeden Fall genauso viel Liebe und Zuneigung bekommen wie bisher.
•    Er ist ein Wirbelwind und braucht unbedingt ausreichend Auslastung. Er muss ordentlich toben und rennen können und auch geistig etwas gefordert werden. Dazu ist es aber nicht notwendig, dass sein Rudel zwingend hyperaktiv sein muss. Er hat ein absolutes Highlight-Spielzeug: seinen Kong! Den aportiert er mit Hingabe und Ausdauer, sodass er dabei mehr als genug rennt. Mit ebensolcher Leidenschaft holt er im Sommer Schwimmspielzeug aus dem Wasser. Es bedarf also nicht viel menschlichen Einsatzes, die Auslastung zu gewährleisten. Für den Kopf lassen sich immer wieder kleine Kommandos üben, die er unwahrscheinlich schnell drauf hat (z.B. „Peng“ – umfallen, „Bist Du ein Rollmops“ – Rolle machen, „Schäm Dich“ – Pfote über die Nase, „Guten Tag“ – rechte Pfote geben, „High Five“ – linke Pfote heben, „Bitte, Bitte“ – beide Vorderpfötchen heben … und so weiter, und so fort).
•    Es muss sichergestellt sein, dass ihm jemand zweimal am Tag seine Medikamente gibt (er bekommt alle 12 Stunden Pexion zur Vermeidung epileptischer Anfälle).
•    Da er selbst charakterlich eher unsicher und schreckhaft ist (was er aber durch „Angriff ist die beste Verteidigung“ bellend zu vertuschen versucht), sollte sein Rudel ihm ausreichend Ruhe, Sicherheit und Verlässlichkeit vermitteln können. Insbesondere dies ist ein sehr wichtiger Aspekt und leider auch der, welchen meine Lebensumstände absehbar nicht bereit halten.

Sven_2015

SWEN (Angaben zu Alter, Herkunft des Hundes)

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Feel4dogs vermittelt: Sportliches Power-Pack Brunhilde

Erstellt von Claudia am Montag 16. Februar 2015

Geschlecht:
weiblich

Rasse:
Schäferhund-Mischling

Alter:
Juli 2014

Charakter und Eindrücke:
Brunhilde – kurz Bruni genannt – ist ein leichtführiges, neugieriges und sehr sportliches Junghund-Mädel mit Charakter und Anspruch. Ein Sofa-Hund, der den ganzen Tag faulenzen mag, ist sie nicht. Agility, Wandern, Hundesportarten, Suchaufgaben – das liebt sie. Bruni versteht sich gut mit anderen Hunden, kennt Papageien und Katzen im Haus, mag Kinder und ist das Berliner Stadtleben gewöhnt.

Bruni ist stubenrein, folgsam an der Leine und sie kennt bereits die ersten Grundzüge des Hunde-Benimms.

Wir wünschen uns für Bruni ein Zuhause, in dem ihrem sportlichen Charakter Rechnung getragen wird. Ihre Menschen sollten jedoch nicht zu unruhig und sein, was ebenso für Kinder im Haushalt gilt.

Brunhilde ist geimpft, gechipt und entwurmt.

Die junge Hündin befindet sich in Berlin-Reinickendorf.

Vermittlung und Kontakt:
0171 – 689 62 62
oder info (at) welpennothilfe.de

10247319_1036481056367814_8239648991115894699_n

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Gruß von Vaclaw aus Leipzig

Erstellt von Claudia am Dienstag 10. Februar 2015

Liebes Welpennothilfe-Team,

nach langer Zeit mal wieder ein schneller Gruß von Vaclaw aus Leipzig!

Vaclaw ist mittlerweile seit über drei Jahren bei uns und ein super entspannter junger Rüde (auch wenn er bei Schlechtwetter ab und zu schon mal gerne "Rentner" spielt beim Rausgehen…) – er liebt es mit seinen Hundekumpels zu toben und mit Kindern ist er einfach toll (aber das war er ja schon immer :-)).

Danke an Euch für die Vermittlung – wir schaffen es hoffentlich auch mal zu einer Eurer Wanderungen! – und Grüße an Euch und Vaclaws Wurf-Geschwister

197 DSC_0568 DSC_0581 IMG_2982 IMG_3390

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Hundewanderung im Märchenwald

Erstellt von Claudia am Dienstag 10. Februar 2015

Sonntag, den 08. März 2015 lädt feel4dogs um 10:00 Uhr zur märchenhaften Hundewanderung ein.

Wir werden den Spuren von Hänsel & Gretel folgen, den Eingang des Felsens des Berggeistes von Schweeweißchen & Rosenrot suchen (oder vielleicht verbirgt sich dort auch der Eingang zum Riesen aus dem Märchen „Das kalte Herz“) und auch der Schlange begegnen, die dem Fantasy-Abenteuer des Dschungelbuches entspringt. Gar wunderliche Vögel, vermutlich Phönix aus der Asche mit seiner Brut, beobachten unseren Weg. Wer keine Angst vor Drachen hat, kann auch diesen während der Wanderung aufspüren und gerne mit ihm ein Tänzchen machen.

Als wäre all das Märchenhafte, in das wir abtauchen, nicht reizvoll genug … feel4dogs legt noch einen drauf: An einzelne Stationen können sich müde Wanderer etwas ausruhen und die wettkampflustigen sich mit Schwert und Degen (Nein! … mit Pfeil und Bogen? … Nein, auch nicht. Mit lustigen Aufgaben aus der Kategorie Grundgehorsam! … Jetzt hab ichs!) messen.

Einen kleinen Pokal wird es zu gewinnen geben.

Der Beitrag zur Wanderung beträgt 10 Euro.

Wie immer sind alle Freunde, Mitglieder, Pflegestellen und Besitzer ehemaliger Tierschutzhunde herzlichst eingeladen, mitzulaufen (kostenfrei).

Zum Abschluss der Wanderung gibt es wie immer neben einem gemütlichen Plausch auch Mitgebrachtes zu verspeisen und zu trinken.

Treffpunkt ist Glockenturmstraße 4 in Berlin (zwischen Eissporthalle und Wasserwerk).

Ich freue mich auf Euch.

Claudia Hauer

feel4dogs

Abgelegt unter - Aktivitaeten, Allgemein | Keine Kommentare »

feel4dogs hat zwei Pflegetiere zur baldigen Vermittlung

Erstellt von Claudia am Mittwoch 4. Februar 2015

Zwei neue Schützlinge befinden sich derzeit in Obhut von feel4dogs: Ayla und Brunhild, zwei bildhübsche agile Schäferhund-Mischlingsmädchen, knapp fünf Monate alt.

Tägliche Pflegetagebücher gibt es bei Facebook unter Claudia Hauer.

Wer sich für einen der zwei Junghunde interessiert, möge sich unter der Hotline mit mir in Verbindung setzen.

Hier einige Impressionen von Brunhild:

1779288_933952153304640_7861048924084769972_n 10247319_1036481056367814_8239648991115894699_n

 

 

 

 

 

 

 

 

10959554_1036481069701146_7437795749124996093_n 10425850_592088884223931_3790988065631441618_n

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ayla by feel4dogs

10410264_933952196637969_7473195215064251553_n 10968392_936604279706094_3288493663759556943_n

 

 

 

 

 

 

 

 

10953952_934827323217123_5183273352289965801_n 10376716_935686606464528_2240336373269802505_n

 

 

 

 

540373_935686563131199_2032980441497525077_n

Abgelegt unter Allgemein, Vermittlungshilfe: | Keine Kommentare »

Bitte an das Frauchen von Dyami

Erstellt von Claudia am Mittwoch 4. Februar 2015

Liebes Frauchen von Dyami, bitte nimm doch per Hotline mit uns Kontakt auf. Das Erdmännchen möchte gerne etwas mit Dir besprechen :-)

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Winterwandern in Tegel

Erstellt von Claudia am Dienstag 6. Januar 2015

Am Sonntag, den 1. Februar um 10 Uhr geht feel4dogs wieder auf Wander-Tour mit Menschen und Hunden. Einfach weil das Wandern mit Hunden in der Gemeinschaft stets so entspannt, fröhlich und bei uns stets positiv ist. Hier gibt es Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch, zum Beobachten und zum Nachfragen.

Geführt wird die Hundewanderung von Tina, die uns in der Jungfernheide interessante Wander-Pfade zeigen wird.

Der Obolus für feel4dogs Teilnehmer beträgt 10,00 €.

feel4dogs lädt gleichzeitig aufs Herzlichste ehemalige Pflegetiere mit ihren Menschen, Mitglieder, Freunde, Helfer, Pflegestellen des Tierschutzvereins Welpennothilfe zum Mitwandern ein. Die Teilnahme ist für sie selbstverständlich kostenfrei.

Der Treffpunkt ist Bernauer Straße (An der Jungfernheide)/Ecke Maienwerderweg in Berlin.

Ich freue mich auf Euch und Eure Hunde!

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

 
blogoscoop